Leckeres Muntermachfrühstück ganz einfach zu Hause selbst ausprobieren

Euch knurrt früh am Morgen auch immer der Magen und ihr habt keine Lust auf ein langweiliges Brot mit Käse oder Wurst. Dann probiert doch mal das bunte Muntermachfrühstück aus. Im Video erfahrt ihr wie es geht. Das Rezept gibt es weiter unten.

  • 2 Scheiben Vollkornbrot
  • 1/4 Gurke
  • 2 Scheiben Mischbrot
  • 10 Cocktailtomaten
  • Butter
  • 10 Weintrauben
  • Frischkäse
  • 1 kleine Möhre
  • 2 Scheiben Käse
  • nach Belieben Maiskölbchen aus dem Glas
  • 2 Scheiben Salami
  • Cornichons aus dem Glas
  • 1 Scheibe Kochschinken
  • etwas Paprika 
  • 1 gekochtes Ei
  • Zahnstocher
  • Käsewürfel

So wird’s gemacht.

Die Scheiben werden mit Butter oder Frischkäse bestrichen. Nach Geschmack wird nun das Brot in Form von bunten Gesichtern oder Tieren angerichtet. Als kleine Beilage oder Snack zwischendurch werden aus den Maiskolben, Cornichons, Weintrauben und Käsewürfeln kleine Spieße gemacht. Wie dies funktioniert, seht ihr in unserem Video.

Viel Spaß und guten Appetit. 😉

Kategorien: Essen