Was benötigt Ihr?

  • 12- 20 Becher (je nach Schwierigkeitsgrad)
  • Reis
  • Steine
  • Sand
  • Linsen
  • Lego
  • Zahnstocher
  • Nudeln 
  • Klebeband
  • Servietten/Taschentücher
  • Haushaltsgummis
  • Oder was euch noch so einfällt 😊

Anleitung

Zu erst jeweils zwei Becher mit dem gewünschten Inhalt füllen. Anschließend die Servietten darüberlegen, mit Klebeband fixieren und das Haushaltsgummi darüberstülpen (um zu verhindern, dass das hinein gefüllte Material nicht herausfällt).

Jetzt kann es los gehen. Nun werden alle Becher ausprobiert um den Klang zu hören und wie beim Memory müssen jeweils zwei gleich klingende Paare gefunden werden.

Wenn ihr wollt, könnt ihr die Becher auch noch schön gestalten.

Schön gestaltetes Klangmemory
Kategorien: Musik